Peters Quartett aus St. Petersburg - Freundschaftshymne

Peters Quartett aus St. Petersburg - Freundschaftshymne
Das Peter’s Quartett wurde im Mai 1994 gegründet. Ihm gehören Absolventen des Sankt Petersburger Konservatoriums „N.A. Rimskij – Korsakov“ an. Wahrscheinlich ist es gegenwärtig das einzige Ensemble, das im Laufe von 18 Jahren praktisch unverändert bestehen blieb und seine Konzerttätigkeit nicht nur in Russland, sondern auch im Ausland erfolgreich bestreitet. Neben regelmäßigen Konzertreisen durch Deutschland und Frankreich hat das Quartett auch Japan, Australien, Südafrika und Amerika besucht. In seinem Repertoire findet man Werke jedes Schwierigkeitsgrades sowohl aus der Vokal-, als auch aus der Chormusik. Im Laufe der Jahre hat das Peter‘s Quartett 10 CDs veröffentlicht . Das Peter‘s Quartett: Tenor: Anatoly Lomunov, 2. Tenor: Arseny Garibian, Bariton: Ilja Mazurov Bass: Igor Krushelnitsky 1) Russisch-Bayersiche Freundschaftshymne Worte: Sergei Michalkow / Helmut Zöpfl Musik: Alexander Alexandrow / Konrad Max Kunz Arrangement: Josef Zilch / Oleg Mizura 2) Abendglocken Text: I.Koslov / Melodie: Volksweise 3) Halleluja Text und Melodie: Maxim Beresowski
 
Diesen Artikel jetzt in den Warenkorb legen
Peters Quartett aus St. PetersburgPreis
1 CD in Two Piece Box

Freundschaftshymne

Art.-Nr.: 978-3-934044-86-7
EAN: 978-3-934044-86-7
€ 6,00
inkl. 19% MwSt.
zzgl. € 2,50 Versandkosten
ab € 100,00 Versandkostenfrei
Lieferzeit:Lieferbar in 1-3 Tagen
Copyright © - Alle Rechte vorbehalten.